CORODUR® 760

NORMBEZEICHNUNG

DIN EN 14700 | DIN 8555
T Fe8 | MF 6-55-GP

EIGENSCHAFTEN

CORODUR 760 setzt ein martensitisches Schweißgut in Werkzeugstahlqualität mit eingelagerten Nb-Karbiden ab. Das Schweißgut weist eine hohe Druckbeständigkeit auf und ist dabei sehr risssicher. Die eingelagerten Niobkarbide mit ihrer bekanntlich hohen Härte von 2700 HV garantieren zusätzlich eine gute Beständigkeit gegen abrasiven Verschleiß. Die Vorwärmtemperatur und die Zwischenlagentemperatur richten sich nach dem Grundwerkstoff.

ANWENDUNG

Zementwalzen, Brikettpreßwerkzeuge, Formen für die Keramik- und Ziegelindustrie, Brecherleisten Schredderanlagen, Hammermühlen

Datenblatt